Con 2000 hydrogen

Der Wasserstoffsensor Con 2000 hydrogen misst zuverlssig und schnell den Wasserstoffgehalt in wssrigen Medien vom Spurenbereich <10,0 g/l bis zur Sttigungskonzentration von 1600 g/l unter Normalbedingungen.

Hat die Messelektrode ein charakteristisches Potential, so tritt in ihrer unmittelbarer Nhe die Messreaktion ein.
Der Sensor besitzt eine eingebaute Vorrichtung zur automatischen Kalibrierung des Mess-systems. Zustzliche externe Kalibrier- hilfsmittel oder Umbauten an dem Messsensor knnen somit entfallen.
Der robuste Messzellen- und Kalibrierzellen- aufbau ermglicht auch unter rauhen Betriebs- bedingungen genaue Messungen.

Technische Daten:

Messverfahren:
Kalibrierung:
Messbereiche:

Fehlergrenzen:
Messguttemperatur:
Messgutdruck:
Netzspannung:

Potentiostatisches 3-Elektroden-Mesystem
Integrierte Kalibrierung auf Tastendruck
0,0 - 1000,0 g/l
0,00 - 10,00 mg/l
+/- 3%
0 bis +60 C
<10 bar
100 - 240 VAC, 50/60 Hz

Weitere Informationen und technische Daten können dem Datenblatt entnommen werden.

Datenblatt Con 2000 hydrogen

 

www.dr-leye.com
27.09.2023